[Catalog][Search][Home][Tell Us][Help]

IuK-Workshop zum Thema

- Wege in die Zukunft - Elektronische Zeitschriften II -International Symposium on Electronic Journals

organisiert von der Informations- und Kommunikations-Kommission der Kooperativen Initiative der vereinten Deutschen Fachgesellschaften

Ort: Humboldt Universität, Berlin Wegweiser und Kartenausschnitt

Zeitraum: 16.-17. Februar 1998

Tagungsraum: 2097 des Hauptgebäudes, Unter den Linden 6

Organisation: durch Vertreter der Fachgesellschaften unter der Leitung von Dr. D. Rusch-Feja (MPIB)

Planungskomitee:

Herr Hans Jürgen Becker (Bibliotheken)

Herr Prof. Dr. Peter Diepold (DGfE)

Herr Prof. Dr Martin Grötschel (DMV)

Herr Joachim Lügger (DMV)

Herr Prof. Dr. Elmar Mittler (Bibliotheken)

Frau Dr. Diann Rusch-Feja (DGfE)

Herr Prof. Dr. Rudi Schmiede (DGS)

Programm

16. Februar 1998 (Montag)

9.00- 10.00 Anmeldung, Kaffee    
10.00 Begrüßung und Eröffnung des Workshops  + Moderation Dr. Diann Rusch-Feja, Humboldt Universität zu Berlin  
10.15 Security in Electronic Publishing - Sicherheit ist mit Sicherheit eine Herausforderung für elektronische Zeitschriften und Bibbliotheken Prof. Dr. Dr. Thomas Beth, Direktor des Europäischen Instituts für Systemsicherheit E.I.S.S., Karlsruhe Abstract
 Paper  Beth-Artikel
11.00 Returning Responsibility for Scholarly Communication to the Academy Dr. Michael A. Keller University Librarian, Director of Academic Information Resources, and Publisher of HighWire Press, Stanford University, CA USA Publikationen im Zusammenhang mit Dr. Kellers Vortrag 
Abstract
Paper
11.45 Elektronische Zeitschriften im Kontext der Bibliotheksförderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft Dr. Ewald Brahms, DFG, Bonn  Paper
12.30- 14.00 Mittagspause    
14.00 Erfahrungen mit elektronischen Zeitschriften Moderation: Prof. Dr. Martin Groetschel, ZIB, Berlin  
  Forces and Functions of Scientific Communication Dr. Hans Roosendaal, Elsevier Verlag, Amsterdam Abstract
 Paper 
  The Dissemination of Valid Information in the Electronic Age Dr. Joachim Heinze, Springer Verlag, Heidelberg (Leiterdes Unterverlags Mathemathik) Abstract
  Diskussion der Verlagspositionen    
 
15.30-16.00 Kaffeepause    
16.00 Electronic Journals from the Librarian's Point of View Hazel Woodward, Pilkerton Library, Loughborough University, UK, Chairwoman der IFLA Section of Serial Publications Abstract
Paper
16.30 The Concept of the Electronic Publishing Committee of the European Mathematical Information System  Prof. Bernd Wegner, TU-Berlin, EPC-EMS, Zentralblatt Mathemathik Abstract, Paper
17.00-18.30 Are Electronic Journals the Future of Scholarly Publications - Podiumsdiskussion mit den Rednern des Tages Moderation: Prof. Dr. Martin Grötschel Konrad-Zuse-Zentrum, Berlin  
19.00 - ? Gemeinsames Essen im Resaurant Zwölf Aposteln, Georgenstr. S-Bahnbögen 177-180 (zum Selbstbestellung) - Italienische Küche ab DM 13,- auch vegetarische Gerichte. Wir bitten um Anmeldung, damit wir die Zahl der Tische absehen können.  

17. Februar 1998 (Dienstag)

9.00 Technische Fragen der elektronischen Zeitschriften Moderation: Prof. Dr. Elmar Mittler, Staats- und Universitätsbibliothek, Göttingen  
9.00 XML and Interoperable Scientific Publications Prof. Dr. Peter Murray-Rust, Virtual School of Molecular Sciences, Nottingham University, UK Abstract Paper
9.30 Technology and the Effects of Electronic Journals on Libraries Vicky Reich, Stanford University, HighWire Press,USA Abstract Paper
10.00 An Alternative Concept for Electronic Journals: New Journal of Physics Prof. Dr. Alexander Bradshaw, Fritz-Haber-Institut der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin  
10.30 Kaffeepause    
11.00-12.30 Lizenzverhandlungen und Copyright  Moderation: Prof. Dr. Elmar Mittler  
11.00 Alternatives to Commercial Publishing for Scholarly Publication Frederick Friend, Director of Scholarly Communications, University College of London, UK  Abstract Paper
11.30 Licensing Principles for Electronic Journals Prof. Dr. Elmar Mittler,  Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen  
12.00 Das gegenwärtige und zukünftige Urheberrecht für elektronische Zeitschriften Dr. Harald Müller, Max-Planck-Institut für Ausländisches Öffentliches Recht und Völkerrecht, Heidelberg   Abstract
12.30 Mittagspause    
14.00 Zeitschriften-Agenturen als intelligente Schnittstelle zwischen Verlagen und Bibliotheken Stefanie Gehrke, Swets & Zeitlinger, Frankfurt Paper
14.30 PICARTA und Elektronische Dokumentenlieferung in Deutschland Dr. Irina Sens, Staats- und Universitätsbibliothek, Göttingen Abstract
15.00 Angebut und Nutzung elektronischer Zeitschriften: Erfahrungen aus einem Projekt in Regensburg Dr. Evelinde Hutzler, Universitätsbibliothek, Universität Regensburg Abstract Paper
15.30 Kaffeepause    
16.00 Schlußwort und Zusammenfassung des Workshops Dr. Diann Rusch-Feja, Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin  
16.30-18.00 Treffen der Fachgesellschaften zur möglichen Gründung einer IuK-Fachgruppe "Elektronische Zeitschriften" Moderation: Dr. Diann Rusch-Feja Thesen
18.00 - Nach Wunsch: Kurze Promenade durch das Scheunen-Viertel Berlins mit Endziel Hackesche Höfe    
English Version of this Program

Weitere Literatur und Hinweise zu E-Journals

Fragen und Anmeldung mit vollständiger Adresse: Dr. Diann Rusch-Feja Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin

Created: 28. Januar 1998: Stand: 16. Februar 1998 (Last Modified 24.298)